Home

Keylogger
Ein Keylogger verfolgt den eingegebenen Text. Kostenlose Testversion!
Mac Keylogger
Keylogger für MAC OS X
überwachungs app für handy
Handy- und Computerspion
Personal Monitor
Aufnehmen von Nutzeraktionen, Erstellen von Screenshots und Erfassen von Passwörtern

Business

Employee Monitor
Schützen Sie das Eigentum Ihres Unternehmens durch die Mitarbeiterüberwachung
Terminal Monitor
Verfolgen Sie Benutzeraktivitäten Ihrer Arbeitnehmer am Terminalserver

Produktvergleich

DISKRETE ÜBERWACHUNG DER MITARBEITER

Refog Employee Monitor

Dank Ihren Produkten verbringen unsere Angestellten weniger Zeit mit Chatten und mehr Zeit mit Arbeiten. Employee Monitor hilft uns dabei, vertrauliche Informationen in der Firma zu behalten.

D. Ward, USA

Plattformen: Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista; Windows Server 2008, 2012, 2016

Verwenden Sie für die Überwachung von Sitzungen des Terminalservers bitte REFOG Terminal Monitor

Das Problem der Überwachung des Personals während deren Arbeitszeiten ist nicht neu. Diesem Problem begegnete man vor tausenden von Jahren, wenn die Herrscher ihre Sklaven beobachteten. Es war die Zeit, als der Begriff "Stimulus" entstand. Aus dem lateinischen übersetzt, bedeutet es einen spitzen Stock, womit die Eselreiter die Esel lenkten. Durch die Jahrhunderte wurden viele “Stimulus"-Typen in dem Arbeitsbereich angewendet.

DISKRETE ÜBERWACHUNG DER MITARBEITER

Mitarbeiter überwachen: Entwicklung durch die Jahrhunderte

Früher war es eine epische und feudale Zeit. Die Aufseher auf hohem See nutzten Peitschen und “schöne” Wörter, um die Galeerensklaven in Bewegung zu bringen. Wenn man es vom heutigen Zeitpunkt betrachtet, ist es interessant, die Ähnlichkeiten zwischen damals und heute zu beobachten. Die Vorväter der modernen Office-Manager hatten die gleichen Ziele, sich abzusichern, daß die Arbeitszeit des antiken Arbeitspersonals effizient und ohne unnötige Auszeiten benutzt wird.

“Spitzer Stock” des 21. Jahrhunderts

Und was ist mit dem 21. Jahrhundert? Software zum Überwachen der Mitarbeiter und PCs ersetzte die spitzen Stöcke von vormals. In der heutigen Zeit der Gerichte und Arbeitsgesetze macht nur das heimliche “Stimulus” Sinn, da Sie Ihr Personal nicht auspeitschen können; Sie können höchstens ein „schönes“ Wort via E-Mail loswerden! Zwar überwacht "Big Brother" die Arbeitsbereiche, jedoch tun die Mitarbeiter auch ihr Bestes, um diese Überwachung zu überlisten. Es ist natürlich kein Geheimnis, daß es gewisse Hindernisse beim Überwachen und Kontrollieren der Software gibt. Diese werden von dem Personal benutzt, um nicht entdeckt zu werden:

  • Falls das System auf einmal verlangsamt reagiert, ist es wahrscheinlich, daß der Boss eine Verbindung aufbaut. Dann schließt der Kollege schnell das www.
  • Falls der Mail-Client auf einmal komisch reagiert und funktioniert, wird er wahrscheinlich überwacht. In diesem Fall wird das Solitär-Fenster umgehend geschlossen und xxx-Anwendung geöffnet.
  • Falls die Antivirus-Software den Mitarbeiter von entdeckter Aktivität benachrichtigt, ist es ein Signal, Microsoft Messenger so schnell wie möglich zu beenden.

Einige Mitarbeiter sind schlaue Füchse. Selbstverständlich, denn genau deswegen arbeiten sie für Sie, oder? Einen klugen Mitarbeiter mit halbwertiger Software zu überwachen ist sich selbst lächerlich zu machen. Hier sind einige Methoden oder Argumente, die die Mitarbeiter nutzen, um nicht entdeckt zu werden:

  • Diese schlauen Burschen nutzen verschlüsselte Verbindungen (https). Als Ergebnis sieht der Boss nur leeres Link. Es ist, zum Beispiel, möglich, auf die Mailbox via Web-Interface zuzugreifen, indem man sich einfach einloggt und die Nachricht verfasst.
  • Es ist schwierig, Microsoft Messenger zu überwachen, falls dieses direkt mit dem Server verbunden ist
  • Und besonders schlaue Mitarbeiter haben immer das gleiche Argument. Wir arbeiten zu fünft auf dem PC, warum sollte ich es sein, der www.bigboobs-pamella.com besucht hat?

Als Chef werden Sie sehr daran interessiert sein, was die PC-Welt bieten kann, um diese faulen (auch wenn klugen) Mitarbeiter zu überführen. Natürlich gibt es was!

Refog Employee Monitor – effektive Überwachung der PCs

Refog Employee Monitor ist schlauer als der schlauste Fuchs. Es ist stabil, wie das englische Pfund, und agiert versteckt, wie ein Refog-Agent. Überwachen des PCs, Abfangen von Facebook, Whatsapp, Viber, Telegram, Skype & …, Aufzeichnen der Bürozeiten – das Programm kann es und vieles mehr. Die Software beinhaltet folgende Features:

  • Einfaches und leichtes Interface: das Programm ist extrem leicht zu bedienen
  • Aufzeichnung der Tastenschläge: liefert Informationen, was genau der Mitarbeiter eintippt
  • Speichern der Screenshots: alle Nutzeraktivitäten sind sichtbar
  • Überwachung besuchter Webseiten: diese Funktion bietet einen vollen und detaillierten Bericht, um aufzuzeigen, ob sich der Mitarbeiter anstrengt!
  • E-Mail-Benachrichtigung der verbotenen Wörter: wenn, zum Beispiel, ein leichtsinniger Arbeitsnehmer die Wörter "Resümee" oder "Jobsuche " eintippt, werden Sie sofort benachrichtigt

Und um noch einen draufzusetzen, ist es fast unmöglich, die Software zu entdecken und zu deaktivieren. Sind Sie beeindruckt? Falls ja, warum den Kauf auf morgen verschieben? Kaufen Sie Refog Employee Monitor jetzt! Jetzt Kaufen


Ähnliche Beiträge